Chronik

 

 

Gründung: am 23.04.2016 als Stützpunktfeuerwehr

Gründungsfeier im Schloss Wolfsburg am Freitag den 24.06.2016. Mit Oberbürgermeister OB Klaus Mors, Vertretern der Polizeidirektion Wolfsburg/Helmstedt sowie ein Vertreter des Ministeriums für Inneres.

mit X aktiven, Y passiven und Z fördernden Mitgliedern.

 

Bei Gründung verfügte die FF OF Stadtmitte über 2 Fahrzeuge, einen VW T4 als Kommandowagen KdoW und ein Mercedes Löschgruppenfahrzeug als LF16/12.

 

Die 1. Jahreshauptversammlung hat am 17.03.2017 stattgefunden und wurde von unserem Stadtbrandmeister Helmut von Hausen geleitet.

 

16.09.2017 Aktivenversammlung zur Wahl des ersten Ortskommandos der FF Stadtmitte. Gewählt wurden Mirko De Stefano als Ortsbrandmeister und Heiko Sprung als Stellvertretender Ortsbrandmeister.

 

01.04.2017 - erstmalige Einbindung in die Alarmierung und Ausrückeordnung AAO

Ab da konnten wir dann erste Erfahrungen bei gemeinsamen Einsätzen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr sammeln, sprich wir wurden zusätzlich zu dem Alarmstichwort "Brandeinsatz für einen Löschzug" mit alarmiert. Dabei konnten wir erste praktischeErfahrungen sammel nund einen Einblick über unsere Ausrückestärke in bestimmten Zeiträumen gewinnen (erstmals 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr)

Ab 2018  

Rund um die Uhr Einsätze bei allen Alarmstichworten für größer / gleich zwei Löschzüge im Stadtgebiet.

März 2019

Indienststellung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF20)

Mit großer Wehmut mussten wir uns nun von uneserem lieb gewonnenem Löschgruppenfahrzeug LF16/12 trennen.

 Juni 2020

 Indienststellung Tanklöschfahrzeug 3000 (TLF3000)

Aufgrund der Corona Pandemie fand die Indienststellung unseres TLF3000 etwas verspätet, im Juni 2020, statt. Das Fahrzeug war bereits seit Dez 2019 bei uns und wir haben uns sehr darüber gefreut es endlich in Dienst stellen zu können :). So konnten wir uns in der Zwischenzeit intensiv und ausgiebig mit dem Fahrzeug vertraut machen. 

Ab jetzt stehen also ein KdoW und 2 Großlöschfahrzeuge zur Verfügung. Der Planmäßige Fuhrpark ist somit, Stand 2020, komplett.

 

Oktober 2020

Tausch unseres geliebten T4 KdoW gegen einen neuen T6.1 KdoW. Dieser leistet beachtliche 110 KW (150 PS) aus einem 2.0l TDI und verfügt über 8 Sitzplätze bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,2t. Durch den langen Radstand bietet der neue KdoW mehr Platz als unser vorheriger.  Dieses moderne Fahrzeug verfügt ebenso wie unser vorheriger KdoW über eine Lautsprecheranlage für Durchsagen. Für längere Einsatzlagen im Winter verfügt dieser KdoW zudem über eine Standheizung, so dass sich nicht nur Kameraden sondern auch zu betreuende Personen aufwärmen können. Eine Umgebungsbeleuchtung sichert zudem den Bereich um das Fahrzeugherum bei Einsätzen im Dunkeln ab. Willkommen in der Familie! :)

 

Dezember 2020

Die Gründung des eigenen Fördervereins wurde vollzogen, wir sind als e.V. nun auch im Vereinsregister zu finden. Leider fand all dies unter Corona Bedingungen statt, so dass wir keine Gelegenheit hatten diesen Tag ein wenig zu feiern. Nichts desto trotz wird der „Förderverein der Ortsfeuerwehr Wolfsburg Stadtmitte e.V.“ seine Arbeit 2021 aufnehmen. Wenn ihr uns unterstützen möchtet, oder z.B. förderndes Mitglied werden möchtet, dann meldet euch bei uns.

Einzelspenden zu Gunsten des Vereisn nehmen wir unter der folgendne IBAN auf unserem Vereinskonto an. Für eine Spendenbescheinigung bitte im Überweisungszweck den eigenen Namen und das Stichwort Spende erwähnen, sowie eine Mail an: Kassenwart@ff-wob-stadtmitte.de senden. Hier bekommt ihr dann die Bescheinigung von einem Kameraden ausgestellt.