Freiwillige Feuerwehr ReislingenHerzlich Willkommen bei der Ortsfeuerwehr Reislingen

Als Feuerwehr mit Grundausstattung eingestuft, ist die Ortsfeuerwehr Reislingen nicht nur für den Brandschutz im eigenen Ortsteil zuständig, sondern sie bildet auch den Fachzug Wassertransport der Feuerwehrbereitschaft zusammen mit den Ortsfeuerwehren Nordsteimke, Brackstedt, Ehmen, Heiligendorf und Vorsfelde.

Freiwillige Feuerwehr ReislingenÜbungsdienst:

Technische Hilfeleistung ist das häufigste Alarmstichwort bei uns. Dazu gehören auch Verkehrsunfälle. Nach einer theoretischen Unterweisung und einem Film zum Thema Brandbekämpfung bei Elektrofahrzeugen wurde die Theorie in die Praxis umgesetzt.
Hierbei wurde die patientenschonende Rettung, Sofortrettung, das schnelle Retten, Batteriemanagement, Absichern der Einsatzstelle und die sog. AUTO-Regel praktisch geübt. Übungsdienste mehr

Freiwillige Feuerwehr ReislingenVerkehrsunfall:

Am Samstag, den 10. März 2018 um 20.35 Uhr, wurden wir zu einer technischen Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug über eine Verkehrsinsel an der Sandkrugstraße gefahren ist. Die beiden Insassen blieben unversehrt. Das Fahrzeug musste jedoch abgeschleppt werden. Wir streuten auslaufende Flüssigkeiten ab, reinigten die Fahrbahn von herumliegenden Autoteilen und sicherten die Einsatzstelle bis zum Eintreffen des Abschleppwagens ab. Einsatz mehr

Freiwillige Feuerwehr ReislingenÜbungsdienst:

Nach theoretischer Unterweisung zum Thema Knoten und Stiche sowie Leitern in der Feuerwehr wurde das Erlernte in einer Übung angewandt. Gemeldet war ein zimmerbrand in einem Einfamilienhaus. Vor Ort wurde ein Brand im Treppenraum des Hauses festgestellt. Der Hauptfluchtweg für die im 1. OG des Hauses befindliche Person war abgeschnitten. Somit erfolgte die Brandbekämpfung durch den Eingangsbereich. Die Person wurde durch einen weiteren Trupp über die Steckleiter gerettet. Übungsdienset mehr

Freiwillige Feuerwehr ReislingenJahreshauptversammlung:

In diesem Jahr standen auf unserer Jahreshauptversammlung Beförderungen und Ehrungen im Vordergrund. So wurde nicht nur unser ehemaliger stellv. Ortsbrandmeister, Gerhard Hoppe, zum Ehrenmitglied ernannt, sondern auch unser Ortsbrandmeister, Frank Hilscher, für seine langjährigen Verdienste im Feuerwehrwesen mit dem Feuerwehrehrenzeichen am Bande in silber ausgezeichnet. Und hier noch ein paar Fakten aus 2017: 38 Einsätze, 3 Jugendliche der Jugendfeuerwehr wurden in die Feuerwehr übernommen & unsere Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 17 Mädchen und Jungen.

Bilder: