1929

  • ·         Gründung der Feuerwehr Neindorf am 07.11.1929

 

  • ·         42 Mitglieder traten der Wehr bei

 

  • ·         Eine Neue Motorspritze wurden von Gemeindevorsteher Albert Töpke übergeben

1930

  • ·         Die Feuerwehr Neindorf erhielt ihre erste Satzung von Landratsamt Gifhorn

 

  • ·         Die ersten Einsätze in Almke, Beienrode, Barnstorf, Glentorf, Ahmstorf und Heiligendorf.

1932

  • ·         Durch Sonderbeiträge, Beihilfen der Gemeinde Neindorf, Feuerlöschprämien, sowie Spenden von Versicherungsgesellschaften wurden 1584,50 Reichsmark eingenommen und damit die erste eigenen Uniform gekauft.

1935

  • ·         Am 29.11. erfolge die Eintragung der Freiwilligen Feuerwehr im Vereinsregister des Amtsgerichts Fallersleben unter der Nummer 31

1945

  • ·         Im April 1945 mussten auf Anordnung des Kommandanten der Besatzungsgruppe alle Uniformen und Ausrüstungsteile abgeliefert werden. Es folge somit einen 2-jährige Pause.

1947

  • ·         Im März 1947 gab es einen Neueinteilung der Feuerwehr Neindorf Die Neue Führung bestand aus Heino Possiel und Erich Rosenhagen.

 

  • ·         Zusätzlich gab es wieder einen neue Motorspritze

 

  • ·         Die Neindorfer Kameraden konnten nun für Lehrgänge abgestellt werden.

1968

  • ·         Das Feuerwehrhaus in Neindorf wird in Eigenleistung erstellt.

1972

  • ·         Am 01.07.1972 wurde, die bis dato selbständige Gemeinde, Neindorf in die Stadt Wolfsburg aufgenommen und war somit auch Teil des Feuerwehrverbandes Wolfsburg.

1982

  • ·         Das Gerätehaus in Neindorf wurde um einen Unterrichtsraum und sanitäre Anlagen in Eigenleistung erweitert.

1999   

  • Erneute Erweiterung des Gerätehauses.
  • Aufgrund der Personell guten Entwicklung, wurden getrennte Sanitär Anlagen und Umkleideräume für Damen und Herren geschaffen.
    Ein Büro für den Ortsbrandmeister und zu guter Letzt Zwei weitere Fahrzeughallen. Auch diese Erweiterung fand, bis auf den Dachstuhl, in Eigenleistung statt und erfreut uns noch heute mit seinem Anblick.